Tel.:0 26 62 - 12 26     Fax:0 26 62 - 45 42    E-Mail: fsv-merkelbach@web.de

©2019 by Freizeit - Sportverein e.V. Merkelbach 

VEREINSGESCHICHTE

Tanzgruppe 1985

Der Vorläufer unseres heutigen FSV Merkelbach hieß SV Merkelbach-Hütte. Es war ein reiner Fußballclub und wurde gegründet am 05. Januar 1960 in der Wirtschaft beim „Saals Otto“. Fußballbegeisterte aus Merkelbach und Hütte (Hütte war damals noch eine eigenständige Gemeinde) trafen sich hier, um mit Fußballsport die Sonntagnachmittage sinnvoll zu verbringen.

Der Verein spielte zunächst in der Kreisliga III und stieg dann in die Kreisliga II auf. Das entspricht unseren heutigen Einordnungen Kreisliga C und D. Anfang der 70er Jahre schon musste der Spielbetrieb wegen Mangel an Spielern eingestellt werden. Verbliebene Aktive gingen zum TuS Wiedbachtal und bildeten dort größtenteils die zweite Mannschaft.

Der Verein wurde dann aufgelöst.

Im Jahre 1974 schlug dann die Stunde einer neuen Bewegung. Der FSV Merkelbach wurde zunächst als Hobbyfußball-Mannschaft ins Leben gerufen.

Am 27.12.1975 erfolgte die Vereinsgründung.

 

Die alte Satzung von 1976:

 

 

Vereinslokal wurde "bei Lang´s“, die Gaststätte Weber; der heutige Merkelbacher Hof.

Von 1976 bis 1982 wurde mit etlichen Freizeit-Fußballmannschaften ein der Kreisliga ähnlicher  Spielbetrieb mit der jährlichen Siegerehrung in Mogendorf  durchgeführt.

Im Jahre 1982 begann man nach einer Meldung beim Fußballkreis Westerwald/Sieg die Teilnahme am Wettbewerb in der Kreisliga D. Nach kurzfristigem Aufstieg spielt die Mannschaft seit vielen Jahren in der C-Klasse, unterbrochen von kurzfristigen Teilnahmen in der B-Klasse. (Saison 1997/98; 1998/99; 2005/06; 2007/08; 2008/09; 2012/13; 2013/14)

Die Hobby-Turniere wurden nach 1982 weniger und man widmete sich damals dem Wetteifern um Punkte in den Fußballstaffeln. Die Begeisterung unserer Mitglieder wurde dadurch nicht geschmälert, im Gegenteil, die Unterstützung der Fangemeinde und die Feierlaune waren den Aktiven gewiss.

Eine Beteiligung an einer Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein TuS Wiedbachtal  2014 wurde nach zwei Jahren wieder aufgegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Juli 2015 betreute der FSV Merkelbach, und speziell die Abteilung Fußball Senioren,  ca. 60 Flüchtlinge und Asylbewerber aus den umliegenden Nachbardörfern.  Momentan sind noch 15 im aktiven Spielbetrieb. Wir geben ihnen die Möglichkeit, an dem regelmäßigen Fußballtraining und an den Spielen teilzunehmen.

Aktuell haben wir Spieler aus 9 verschiedenen Nationen  in unseren Reihen und arbeiten im Verein sehr hart daran, eine erfolgreiche Integrationsarbeit zu gestalten. Diese stellt uns natürlich manchmal vor einige Herausforderungen, welche wir aber bis jetzt immer meistern konnten. So bildeten sich mit der Zeit Freundschaften in einer tollen Gemeinschaft, in der miteinander trainiert, gespielt und viel gelacht wird. Mittlerweile spielen wir mit zwei gemischten Mannschaften erfolgreich im regulären Meisterschaftsbetrieb in der Kreisliga C und D im Kreis Westerwald/Sieg. 

Für die Integrationsleistung ist unser Verein durch „IdS“ (Integration durch Sport) des „DOSB“( Deutscher Olympischer Sportbund) ein „Anerkannter Stützpunktverein“, gefördert durch das Bundesministerium des Innern. 

 

Auf dem Merkelbacher Hartplatz spielte und trainierte der alte Fußballverein von 1960 an und die ersten sieben Jahre auch der neu gegründete Verein. In Eigenleistung wurde 1982 der Sportplatz  mit einer provisorischen Drainage als Rasenplatz angelegt.

Im Jahr 1992 konnte mit Hilfe der kommunalen Institutionen ein neuer Rasenplatz gebaut werden.  Er erhält immer die notwendige Pflege (Ausbesserungen, vertikutieren, düngen, aerifizieren, abschleppen, mähen) und ist in der Gegend ein Vorzeigeobjekt.

2018 war es dringend notwendig, eine große Sanierung des Spielfeldes zu betreiben

(Tiefenlockerung, Erneuerung der Torräume bis 16 m durch Hybridrasen, Nachsaat usw.)

Alle aktiven Spieler und Fans, freuen sich immer wieder, die FSV Arena Merkelbach zu besuchen.

 

Unser im Blockhausstil gebautes Vereinsheim wurde im Jahr 1986 in fast 100%iger Eigenleistung errichtet. Es bedarf vieler Pflege von innen und außen und passt sich perfekt in die natürliche Umgebung ein.

 

 

 

Vor dem Sportplatz befindet sich ein Basketballfeld. Hier können sich vor allem Kinder und interessierte Erwachsene sportlich mit dem Ball beschäftigen.

 

Weiterhin sind einige Spielgeräte (z.B. Schaukel, Rutsche, Sandkasten) vorwiegend für Kleinkinder eingerichtet.

 

 

Der FSV ist aber nicht nur ein Fußballverein, sondern hat auch eine Breitensportabteilung,

z.B.  eine bis heute sehr aktive Frauen-Abteilung, die sich nach und nach gut entwickelte.

Weiterhin gibt es Sparten wie Gesundheitssport, Nordic Walking, Tischtennis, Wandern, Lauftreff, Boule etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit viel Fleiß und Fantasie wird in Merkelbach der Frohsinn geschätzt. Früher mit großen Karnevalsitzungen und heute mit der berühmten  Altweiberfete im Vereinslokal. Im Jugendbereich erfolgte ebenfalls die Einbeziehung der Kinder in interessante Unternehmungen wie Kinderzeltlager, Spielnachmittage, Vorlesestunden, Nikolausbesuch, Weihnachtsbaum schmücken, uvm.

Eigene Jugend-Fußballmannschaften haben wir wegen der kleinen Einwohnerzahl keine, die Kinder und Jugendlichen spielen in der Jugend-Spielgemeinschaft mit anderen Dörfern zusammen.

Im Laufe der 45 Jahre unserer bisherigen Vereinsgeschichte wurden sehr viele Aktivitäten im Dorf gestartet und damit das gesellschaftliche Zusammenleben in Merkelbach bereichert.

 

Die Merkelbacher Dorfkirmes war schon sehr lange im Dornröschenschlaf und wurde von den Aktiven des FSV wieder ins Leben gerufen. Mittlerweile dürfen wir wieder seit 1996 diese schöne Veranstaltung, erst im Dorfgemeinschaftshaus und seit Jahren im Festzelt am Vereinsgelände „Auf dem Röffel“ veranstalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits seit 1998 wird vom FSV um die Jahreswende ein offenes Skatturnier durchgeführt.

Hier können alle, auch Anfänger/innen mitmachen.  Sinn des Ganzen ist es, mit Freude am Spiel dies kennen zu lernen bzw. seine Fähigkeiten zwanglos weiterzuentwickeln.

 

Die Vereinsjubiläen 10 Jahre, 25 Jahre und 40 Jahre waren echte Highlights im Dorf und wurden von der Bevölkerung mitgefeiert. 

 

Nun gehen wir langsam auf unseren 50sten Geburtstag zu und haben die Gewissheit, dass sich auch in Zukunft Aktive zur Mitarbeit finden.

Positiv zu sehen sind die Vereinsvorstände, geschäftsführender Vorstand und der zusätzlich aus Abteilungsleitern bestehenden Gesamtvorstand, der langjährig mit konstant arbeitenden Personen besetzt ist.  Hier lenken ca. 16 Personen die Geschicke des Vereins. 

Im Jahre 2020 werden sich einige Strukturen organisatorisch und auch personell aus verschiedensten Gründen verändern müssen.

Dies gehen wir mit Mut und Zuversicht an!

Satzung Freizeitsportvein e.V. Merkelbach.jpg
DOSB_IdS-Logo_Button_Stuetzpunktverein_a